Astrid Peters

Lars Wivallius

Darstellungen eines Abenteurerlebens

Inhaltsübersicht


1. Einleitung

2. Biographie
2.1 Kindheit, Schule, Studium
2.2 Reisen durch Europa
2.3 Bekanntschaft und Heirat mit Gertrud Grijp
2.4 Enthüllung des Betruges
2.5 Gefangenschaft in Dänemark
2.6 Gefangenschaft in Stockholm
2.7 Gefangenschaft auf der Festung Kajaneborg
2.8 Wivallius als Auditeur und Advokat

3. Vergleich der Bücher "Lärkans sång är icke lång" und "Lars Wivallius - skojare och skald"
3.1 Inhalt
3.1.1 Einleitung
3.1.2 Kindheit und Schule
3.1.3 Wivallius als Student
3.1.4 Wivallius' Reisen in Europa
3.1.5 Wivallius' Bekanntschaft und Heirat mit Gertrud Grijp
3.1.6 Entlarvung des Betrügers
3.1.7 Gefangenschaft in Kristianstad
3.1.8 Die Flucht Wivallius'
3.1.9 Haft in Stockholm
3.1.10 Der Prozess in Stockholm
3.1.11 Gefangenschaft in Kajaani
3.1.12 Zurück in Stockholm
3.2 Sprachliche und stilistische Besonderheiten
3.3 Schwerpunkte der beiden Bücher
3.4 Adressaten der beiden Bücher

4. Schluss

5. Literaturverzeichnis

6. Abbildungsnachweis


Copyright © 2009 by Verlag Traugott Bautz GmbH